Francesco Cottone

Francesco Cottone

ist Komponist, Autor, Sänger, Musikproduzent und Vocal-Coach. 

Er betreibt die erfolgreiche Gesangsschule „Vocalstudio“ in Neunkirchen.

Als Vocal-Coach betreut er Stars wie „Die Toten Hosen“, „Broilers“, „Powerwolf“, „The Baseballs“, „Die Antilopen-Gang“ uvm.

Als Sänger und Musiker bestritt er Konzertreisen, TV-Shows, Festivals und Tourneen in ganz Europa, Russland und USA, u.a. mit Sarah Connor, Melanie Thornton, Susan Weinert, Frank Nimsgern, Leadsänger bei „The Night of the Proms“ 1999 zusammen mit Alan Parsons, Mark King, DJ Bobo, Patricia Kaas uvm.

Seit über 20 Jahren produziert und veröffentlicht der gebürtige Neunkircher mit sizilianischen Wurzeln Musik in vielen unterschiedlichen Genres. 

2016 gründete er mit seinen Partnern das Label „Neverturndown Records“ für elektronische und alternative Musik.

Als Gesangsdozent ist er für Workshops & Produktionen unterwegs und für die Gesangs- und Musicalworkshops in der Musicalschule Neunkirchen mitverantwortlich. Davor war er u.a. Dozent für Jazzgesang an der Hochschule für Musik in Saarbrücken. 

Im Frühjahr 2019 war er musikalischer Leiter und Bandleader der „Rocky Horror Show“ in Neunkirchen.

Seit 2007 ist Francesco Cottone für das Musical Projekt als Vocal-Coach des Chors und der Solisten im Einsatz. Für „Der Jedermann! Das Musical“ war er bereits als Komponist im Team und weiterhin als Vocal-Coach im Einsatz.

Für „STEAM. Das Fantasy-Musical. Ein Augenblick in der Ewigkeit.“ schrieb er gemeinsam mit Ellen Kärcher das Buch und die Songtexte und komponierte mit Amby Schillo die Musik.

Bei „THE PRODUCERS“ war er als musikalischer Leiter und Dirigent tätig und sorgte für die Einstudierung der Songs und der Ensemblestücke.

Für „Meine Herren und Damen: Marie!“ hat er gemeinsam mit Amby Schillo die Songs komponiert und orchestriert und ist als Musikalischer Leiter, Vocal-Coach und Bandleader tätig.

Mehr Infos unter www.cottonemusic.de

Share This