Holger Hauer

Holger Hauer

begann 1985 am Theater Oberhausen als Judas im Rockmusical „Jesus Christ Superstar“ seine professionelle Theaterlaufbahn.

Er ist als Schauspieler, Sänger, Regisseur, Autor und Übersetzer am Theater und beim Fernsehen erfolgreich tätig. In Rollen wie z.B. Albin/Zaza in „La Cage aux Folles“, Conferencier in „Cabaret“, Frank´N Furter in „The Rocky Horror Show“ oder Prof. Higgins in „My Fair Lady“ war und ist er an vielen Theatern zu sehen.

Im Fernsehen spielte er u.a. bei „Hinter Gittern“, „Tatort“, „GZSZ“, „Wilsberg“ und der mit dem Grimme-Preis ausgezeichneten ZDF-Serie „KDD – Kriminaldauerdienst“.

Seine Regiekarriere begann er in den 90ern am Staatstheater Saarbrücken. Seitdem inszenierte er mehr als dreißig Stücke, u.a. in München und Berlin. Er gehört heute zu den renommiertesten Regisseuren im deutschsprachigen Musiktheater. 2016 und 2017 wurde er jeweils für ,Beste Regie‘ für den Deutschen Musical Theater Preis nominiert.

Zu seinen erfolgreichen Übersetzungen zählen: „Bonnie & Clyde“ von F. Wildhorn, „Zorro“ von den Gypsy Kings und „Rock of Ages“.

2018 inszenierte er u.a. am Schlosspark Theater in Berlin und am Theater Augsburg. Seine Inszenierung der Augsburger Uraufführung „Herz aus Gold – Das Fugger Musical“ wurde beim diesjährigen Deutschen Musical Theater Preis in gleich drei Kategorien ausgezeichnet.

„Meine Herren und Damen: Marie!“ ist nach „ChristO – Die Rockoper“ und „Fletsch – Saturday Bite Fever“ seine dritte Arbeit, bei der er als Autor verantwortlich zeichnet.

Mehr Infos unter www.holgerhauer.de

 

Share This