Sie sind hier: mpnk - Archiv - Hotel! Lobby (2006)

"Hotel! Lobby, 20.30" 2006

Text und Regie: Ela Otto, Ellen Kärcher

Musik: Andreas Puhl, Amby Schillo

Choreographie: Ellen Kärcher

Vocal-Coach: Matthias Brill

Uraufführung: 18. August 2006

 

Wie stellt man sich einen Tag in einem großen Hotel vor? Das Hotelpersonal bereitet sich auf den Tag vor. Reinigungskräfte wuseln durch die Lobby, Pagen transportieren Koffer, an der Rezeption checken die unterschiedlichsten Gäste ein. Dies ist auch die Geschichte des Parkhotels, Schauplatz von „Hotel. Lobby 20:30“. Stammgast des Hauses ist Jean Leitner, ein Schriftsteller, der seine Inspiration im Parkhotel findet. Die An teilseigner der Hotelkette treffen sich zur Konferenz, um über die Zukunft des Hotels zu entscheiden. Die skurrilsten Gäste besuchen das Hotel. Ein Clown mit seinem Sohn, ein Gangsterpaar und die berühmte Rockband „Speed Kinks“ sind nur einige, die man nennen sollte. Als Hotelchef Mack mit einem Herzinfarkt ins Krankenhaus kommt, muss das Personal zusammenhalten und gemeinsam das Hotel retten. Allen voran setzen sich Frau Stark und Concierge Frank für die Rettung ein. Ihr Plan ist es, mit einer großen Abendshow die Aufmerksamkeit der Anteilseigner zu gewinnen. Ein Illusionist, eine Bollywood-Nummer, ein Swing-Auftritt der „Speed Kinks“, die „Silver Girls“ versüßen den Hotelgästen den Gala-Abend. Am Ende ist es der britische Gast Mr. Jack, der mit seinem Geld das Hotel rettet.