Sie sind hier: mpnk - News - Newsarchiv

Details

< Tschüss Jedermann, hallo Fantasywesen
02.07.2014 11:39 Age: 4 yrs
Category: Newsarchiv

Mit „Volldampf“ gefeiert

Neunkircher Stadtfest trotzt erfolgreich dem Regen


Foto: Tobias Gölzer

Das 37. Neunkircher Stadtfest wurde mit „Voll-Dampf“ eröffnet.

Dazu gab das Musical Projekt Neunkirchen einen ersten Einblick in die kommende Uraufführung von „STEAM. Das Fantasymusical. Ein Augenblick in der Ewigkeit“. Das Live-Medley der rund 40 Teilnehmer kam wohl gut an. Dies läst zumindest der teils heftige Szenenapplaus auf dem gut besetzten Stummplatz vermuten.

Gut an kamen auf jeden Fall die drei Tage Stadtfest. Denn trotz des gelegentlichen Regens war der Besucherzuspruch sehr gut. Die Neunkircher und ihre Gäste ließen sich also die Feier- und Schlemmerlaune nicht verregnen. Das machte die Stimmung bei den zahlreichen Bands an den drei Bühnen, an den Ständen oder beim Angebot des Kinderstadtfestes deutlich.

Ein wichtiger Erfolgsfaktor für das Stadtfest ist auch weiterhin das Engagement der Neunkircher Vereine, sei es durch ihr Angebot an den Ständen oder ihre Beiträge auf den Bühnen.

Musikalisch konnte das Fest ebenso überzeugen. Von ruhigeren Klängen am Hammergraben über die Funky Freak Show auf dem Stummplatz bis zu mitreißenden Coversongs auf der Bühne am Unteren Markt.

„STEAM. Das Fantasymusical“ hat am 5. September Welturaufführung in der Neuen Gebläsehalle.
Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufstellen, über die Hotline (0231) 9172290 oder unter www.proticket.de.
Karten gibt es in den drei Preiskategorien 24, 19 und 16 Euro.